Kita trifft GS

Kita trifft GS

Im Schuljahr 2013/14 startete an unserer Schule das Kooperationsprojekt "Grundschule - Kindertagesstätte"

In vielfältigen Themen erproben die Kinder den Umgang mit anderen. Sie können ihr Selbstwertgefühl steigern und ihre Ausdrucksfähigkeit verbessern. Es werden Sprachanlässe geschaffen, Satzmuster und Hilfen angeboten, so dass sich jeder "trauen" kann, seinen Beitrag zu leisten. Natürlich darf dabei der Spaß am Malen, Basteln, Singen und Musizieren nicht zu kurz kommen.

Wer dienstags in die strahlenden Gesichter der Kinder blickt, der spürt, dass mit diesem Projekt der Einstieg in die Grundschulzeit kein Problem sein wird.

Das Kooperationsprojekt "Kindertagesstätte - Grundschule" startete ins 5. Jahr

In diesem Schuljahr nahmen 26 Vorschulkinder und 19 Schulkinder aus den ersten und zweiten Klassen am Projekt teil. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt, die jeweils für 7 Wochen am Dienstag nachmittag bzw. am Montag Mittag zusammen in die Schule gingen. Man sah auch in diesem Jahr, mit wie viel Freude die Kinder diese besondere Form des Unterrichts besuchten.

Zu Beginn der Unterrichtseinheit wurde als Begrüßungsritual immer ein Lied gesungen. Es folgte ein Sprachspiel, z.B. Reimwörter finden, Winterwörter entdecken

Als Hilfestellung zum freien Sprechen gab es immer wieder Satzeinstiegshilfen, so dass die Kinder in Sätzen formulierten, z.B. "Zum Herbst gehört...", "Ich suche ein Wort, das sich auf ... reimt")

Bilderbücher waren auch in diesem Schuljahr der Aufhänger für viele Tätigkeiten.

Die folgenden Bilder sind einzelne Beispiele aus diesem Schuljahr.

 

"Der Apfelbaum" von Mira Lobe lud zum Rollenspiel und zum Basteln ein.

Kita trifft Schule 12
Kita trifft Schule 11 

Auf die stehenden Apfelbäume waren alle sehr stolz.
Kita trifft Schule 10

 

Die Geschichte "Das Biest des Monsieur Racine" von Tomi Ungerer beschäftigte uns mehrere Einheiten.

Es gab ein Memory zur Speisekarte des Biestes

Kita trifft Schule 09

 

Das Biest liebte die Birnen des Monsieur Racine. Die durften natürlich nicht fehlen und wurden gebastelt.Kita trifft Schule 08Kita trifft Schule 07

 

Leo Lionni schrieb die Geschichte "Das kleine Blau und das kleine Gelb"

Die Kinder probierten mit den Wasserfarben verschiedene Grüntöne aus und gestalteten ein "grünes Blatt".Kita trifft Schule 05Kita trifft Schule 06

 

Das Bauen mit "Geo-Material" macht immer wieder Spaß.Kita trifft Schule 04

 

Annegret Fuchshuber schrieb die 'halben Bilderbücher' "Eine Riesengeschichte" und ein "Mäusemärchen"

Es ist schön, wenn sich die beiden Geschichten in der Mitte des Buches treffen und Riese und Maus Freunde werden.Kita trifft Schule 03

 

Regina Ehlbeck schrieb das Bilderbuch "Was macht die Kuh in Bauer Michels Bett"

Dieses Buch war Anlass für einige Aktivitäten rund um das Thema Bauernhof.

Ein Memory zu den Tieren und ihren Beinen, aber auch Gespräche zum Unterschied zwischen Bauernhof und Zoo oder zu den Produkten, die die Tiere liefern, gehörten dazu.

Kita trifft Schule 02

Ein besonderes Highlight zu diesem Thema war das Lied vom Hühnerhof.

Kita trifft Schule 01

Drucken